Weihnachten

Weihnachtsfeier und Schulkrippe

Am 19.12.2019 fand erstmalig am Lindweiler Hof eine Weihnachtsfeier für die Sekundarstufe statt. Eingeladen waren alle SchülerInnen mit ihren Familien und Freunden. Es war ein sehr schönes Fest. Durch die Lichtinstallationen der Klassen 5c und 9/10a gelangten die Gäste in den Weihnachtssaal unserer Schule. In weihnachtlicher Stimmung wurde erzählt, Weihnachtswürstchen gegessen, Kaffee getrunken, köstliches Weihnachtsgebäck verzehrt sowie gemeinsam gesungen.

Bedanken wollen wir uns bei allen, die durch ihre Anwesenheit, Gebäck und Kaffeespenden sowie ihre tatkräftigen Gesangsstimmen zu diesem gelungen und friedlichen Fest beigetragen haben. Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten, gesunden Start ins Jahr 2020 und freuen uns jetzt schon darauf, mit Ihnen und Euch im nächsten Jahr dieses Fest wieder zu gestalten.

Das Kollegium des Lindweiler Hofs

Die Fotoreihe zeigt die Krippe, die im Rahmen von HandWert bereits im zweiten Jahr am Lindweiler Hof aufgebaut wird. Am Aufbau haben sich SchülerInnen aus fast allen Jahrgängen mit kleinen und großen Beiträgen beteiligt, wobei die beiden Klassen 9, 9/10 hier besonders hervorzuheben sind. Weiterer Dank gilt unseren außerschulischen UnterstützerInnen. Das Grünflächenamt hat das Moos zur Verfügung gestellt. Alle Blumen, Gräser und Pflanzen spendete die Firma Dinger.

Unsere Krippe erzählt nicht ausschließlich die christliche Version Jesu Geburt. Auch die muslimische Maryam, die ihren Sohn Isa (Jesus) unter einer Palme zur Welt brachte, ist zu sehen. Die auf Knopfdruck fliegenden Engel sind ein weiters Highlight dieser Krippe.

St. Martin

St. Martin am Lindweiler Hof

Am Mittwoch fand der jährliche Martinsumzug am Lindweiler Hof statt. Die Grundschüler zogen mit ihren Laternen durch Bickendorf. Begleitet wurden sie vom Spielmannszug unserer Schule, sowie vom heiligen Martin auf seinem Pferd.

Nach dem Zug führten die Grundschulklassen ein kurzes Rollenspiel auf und der Chor sang einige Martinslieder für die Besucher. Im Anschluss wurden die frisch gebackenen Weckmänner verteilt und es konnte sich bei Kinderpunsch am Lagerfeuer gewärmt werden.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die diesen Martinsumzug jedes Jahr zu einer tollen Veranstaltung werden lassen.

First Togetherness

Schüler organisieren Spendenaktion

Im April diesen Jahres war Christoph Rickels von First Togetherness zu Gast am Lindweiler Hof. Sein eindrücklicher Vortrag, der hier nochmal zum Nachlesen und Anschauen verlinkt ist, blieb den Schülerinnen und Schülern im Gedächtnis.

Im Rahmen der Projektwoche hat eine Gruppe von SchülerInnen Spenden für Christoph Rickels Projekt ‚First Togetherness‘ gesammelt.

Durch ihren Brot- und Pizzaverkauf erwirtschafteten die SchülerInnen insgesamt 415€. Diese Spende nahm Christoph Rickels jetzt persönlich entgegen. Er bedankte sich bei den Jugendlichen für ihr Engagement und war sichtlich bewegt.